Unsere Ziele im Einzelnen

Zweck unseres Vereins ist die sachgerechte Pflege und Erhaltung der noch verbliebenen Exemplare des Audi 100 und 200 des Typ 44, des artverwandten Modells Audi V8 sowie der internationalen Ausführungen des Typ 44, wie z.B. Audi 500 und Audi 5000. Wir sind bestrebt, die Fahrzeuge als kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut zu pflegen und möglichst nahe am Originalzustand oder in zeitgenössisch umgebauten Zustand zu erhalten.
Diese Ziele möchten wir insbesondere verwirklichen durch:

  1. Sicherung der Verfügbarkeit hochwertiger Ersatzteile sowie Planung und Durchführung von Nachfertigungen bisher entfallener Ersatzteile durch organisierten, zielgerichteten Dialog mit dem Hersteller Audi AG und damaligen Zuliefererbetrieben
  2. Sammlung, Sicherung und Dokumentation des erforderlichen Wissens zur sachgerechten Pflege und Erhaltung der Fahrzeuge des Typ 44 durch systematische, zielgerichtete Archivierung des frei verfügbaren fahrzeugbezogenen technischen Wissens sowie durch Sammlung und Archivierung spezifischen typbezogenen Wissens in Absprache mit dem Fahrzeughersteller
  3. Aufbau einer Sammlung von Spezialwerkzeugen, die für den sachgerechten Erhalt eines Typ 44 unerläßlich sind, die Vereinsmitgliedern im Bedarfsfall dezentral zur Verfügung gestellt werden
     
  4. Sicherung und Vermittlung erhaltenswerter Exemplare des Audi Typ 44 an Vereinsmitglieder und interessierte Nicht-Mitglieder, soweit entsprechende Verkaufsangebote und/oder Gesuche dem Verein bekannt werden
  5. sachbezogene Beratung angehender Käufer eines Audi Typ 44 durch entsprechend kompetente Vereinsmitglieder sowie gemeinsame Fahrzeugbesichtigungen von Kaufinteressenten zusammen mit sachkundigen Vereinsmitgliedern
  6. Erfassung bedeutender Gebrauchtteile, Dokumentation und Information der Mitglieder über Verfügbarkeiten, Eigenschaften und Standorte relevanter gebrauchter oder im Handel nicht mehr neu verfügbarer Ersatzteile
     
  7. Organisation von Vereinstreffen zum Erfahrungsaustausch, zur gemeinschaftlichen Begutachtung von Fahrzeugen und zur Pflege sozialer Kontakte unter Besitzern und Fahrern von Fahrzeugen des Audi Typ 44
  8. Einbeziehung interessierter Öffentlichkeit, um erneut auf den Typ 44 aufmerksam zu machen
  9. Teilnahme an Youngtimer- und Oldtimerveranstaltungen
  10. Organisation gemeinsamer Vereinsausfahrten, z.B. im Rahmen der Vereinstreffen

 

Du möchtest Mitglied in unserem Verein werden?