Fehlercodes KE 3 Jetronic NF

Blinkcode Fehlerursache Beseitigung

1 1 1 1

Steuergerät defekt

- Fehler im KE 3 Jetronic SG - KE 3 JEtronic SG austauschen
  -Fehler im VEZ-Steuergerät - VEZ-SG austauschen

1 2 3 1

Geber für Fahrgeschwindigkeit G 68

- Leitungsunterbrechung / Kurzschluß zwischen Schalttafeleinsatz und KE 3 - SG - Leitungen prüfen und ggf. Kurzschluß beseitigen
  - G 68 defekt - G68 prüfen und ggf. austauschen

2 1 2 1

Leerlaufschalter F60

Gaszugeinstellung - Gaszugstellung prüfen und einstellen
  -Einstellen von F 60 - Keitungsunterbrechung im LL-schalter oder der Verkabelung - mechanisches Problem im LL-schalter - LL-schalter prüfen, reinigen und ggf. austauschen

2 1 2 2

Drehzahldaten fehlen

Leitungsunterbrechung zw. VEZ-SG, Kontakt 17 VEZ-SG und KE 3 Jetronic SG Kontakt 30. Kein drehzahlsignal von der Klopfregelung des VEZ-SG - Leitungsunterbrechung nach SLP suchen
  - Hallgeber G40 defekt - Hallgeber prüfen und ggf. austauschen
  - VEZ-SG J 154 defekt - ersetzen

2 1 2 3

Vollastschalter F 81

- Einstellung des Vollastschalter F 81 -Leitungsunterbrechung oder Kurzschluß - mechanischer Hänger - Vollastschalter prüfen, einstellen oder ggf. ersetzen.

2 1 3 2

Datenleitung defekt

- Leitungsunterbrechung zwischen VEZ-Sg und KE 3 Jetronic SG, Kontakt 3 -> Kontakt 13 - Steuergeräte austauschen

2 1 4 1

Erste Klopfregelung

-schlechte Kraftstoffqualität, kleiner 91 ROZ - passenden Kraftstoff tanken
  - Motor klopft, klingelt - Kompressionsdruck prüfen - Einspritzanlage prüfen - Zündverteiler Grundeinstellung prüfen
  - Leitungsunterbrechung der Abschirmung des Klopfsensors G 61 - Leitungsunterbrechung mit Stromlaufplan suchen
  -Zündzeitpunkt falsch eingestellt - Zündzeitpunkt einstellen

2 1 4 2

Klopfsensor 1 G 61

- G 61 lose - Anzugsdrehmoment 20 Nm
  - Leitungsunterbrechung / Kurzschluß zwischen G 61 und VEZ-SG J 154 - Leitungsunterbrechung beseitigen
  - G 61 defekt - G 61 ersetzen, Anzugsdrehmoment genau beachten !
  - Keine Klopferkennung am VEZ-SG - Steuergerät austauschen

2 2 2 3

Höhengeber F 96

- Leitungsunterbrechung / Kurzschluß zwischen den Steuergeräten und F 96 - F 96 defekt - Höhengeber prüfen F 96 ersetzen
2 2 3 2 Luftmassen/mengenmesser G70 - G19 -Leitungsunterbrechung zw.. J 21 ( KE 3-SG ) und G 19 - Leitungsunterbrechung zwischen KE 3-SG und VEZ-SG -> Lastsignal fehlt - Potentiometer G19 prüfen - Leitungsunterbrechung suchen

2 2 3 3

Luftmassenmesser Referenzspannung G70

- Leitungsunterbrechung zwischen KE 3-SG und LMM - Leitungsunterbrechung suchen und finden

2 3 1 2

Geber für Kühlmitteltemperatur

- Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß wischen G 62 und VEZ-SG J 154 - G62 defekt - Geber für Kühlmitteltemperatur G 62 prüfen

2 3 4 1

Lambdaregelung an Regelgrenze

-Masseschluß Lambdasonde - CO-Gehalt außer Toleranz - Magnetventil 1 für Aktivkohlebehälter - N 80 - Verkabelung Lambdasonde prüfen - Lambdaregelung prüfen - Leerlauf und CO-Gehalt prüfen und einstellen - Ansteuerung von N 80 prüfen
2 3 4 2 Lambdasonde G 39 regelt nicht - Leitungsunterbrechung - selbige finden und beseitigen
2 4 1 1 Abgasrückführsystem - Unterdruckleitungen fehlen, geknickt, defekt - Temperaturfühler für AGR defekt - G 98 - Taktventil für AGR defekt N 121 - Leitungsunterbrechung zwischen G 98, N 121 und KE 3 - SG - AGR-System prüfen

4 4 3 1

Ventil für Leerlaufstabilisierung N 71

- Leitungsunterbrechung - finden und beseitigen

4 4 4 4

Kein Fehler erkannt

Kein Fehler erkannt, der durch Eigendiagnose ermittelt werden kann  

zu Fehlercode 1231 : geht der Tacho ? ** 2132 : nur in Kalifornienausführung