Verlust

Druckschlauch Hydraulikpumpe -> Druckspeicher instandsetzen

Der Druckschlauch von der Hydraulikpumpe zum Druckspeicher unterliegt auch dem natürlichen Alterungsprozess und segnet mit der Eigenschaft 'dicht' irgendwann das zeitliche.

Zu erkennen ist das Problem am mit der Zeit absinkenden Ölstand der Zentralhydraulik, der nicht auf die natürliche Schwankung zurückführbar ist, nachlassende Bremsleistung, einem mit Öl vollgesogenem Schaumstoffdämpfer um den Schlauch oder schlicht und einfach an dem ölverschmierten Motorraum durch den an passender Stelle geplatzten Schlauch.

RSS - Verlust abonnieren