Organisatorisches

    Infrastruktur, Grillen und Verpflegung

Auf dem Platz steht eine große Feuerstelle zur Verfügung. Ein Grill ist vorhanden. Auf jeden Fall sollten die Teilnehmer sich vorher aber auch noch untereinander absprechen, daß in Gruppen möglichst noch weitere Grills sowie Grillkohle mitgebracht werden. Fleisch, Würste, Bier, Wasser/Limonaden usw. sollte sowieso jeder selbst dabei haben. Also genau wie in den Vorjahren auch.

Zwei bis drei Pavillons werden organisiert, wer noch welche besitzt und mitbringen möchte, möge dies bitte ebenfalls gerne tun. Zwei bis drei Bierzeltbänke wird es auch geben. Zudem wird ein mobiles Toilettenhäuschen zur Verfügung gestellt.

    Übernachtung

Das Zelten ist gestattet. Natürlich kann man auch unter freiem Himmel oder im Auto übernachten, gerade so, wie man mag.

Wer lieber im Hotel übernachten möchte, schaut sich mal im weltweiten Computernetzwerk um. Eine bestimmte Empfehlung können wir nicht aussprechen. Wer weitere Fragen zu Nackenheim und Umgebung hat, kann auch gerne eine Email an treffen@langzeitauto.de schicken.

    AGBs - oder was auch in diesem Jahr selbstverständlich sein sollte.

Die Vermietung des Platzes an uns für das Auditreffen ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit, sondern ein wohlwollendes Entgegenkommen der Gemeinde Nackenheim uns gegenüber.

Man hat sich in den Vorjahren stehts sehr positiv an unsere Treffen erinnert und vergibt den Platz auch in diesem Jahr gerne wieder an uns. Dementsprechend sollten wir uns dort auch in diesem Jahr wieder verhalten, ebenso auch in der Umgebung des Platzes.

Das heißt: auch in diesem Jahr fahren wir wieder keine Beschleunigungsrennen auf Feldwegen, lassen keine Reifen quietschen, lassen nicht unnötig Motoren aufheulen usw. Außerdem nimmt bitte jeder seinen Müll wieder mit und hinterlässt den Platz sauber!

Vielen Dank.