443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Antworten
OurAudi100
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 1. März 2009, 17:54

443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von OurAudi100 » Sonntag 1. März 2009, 18:36

Hallo Leute,

Tobis Feststellung im Forum "Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt" kann ich leider auch bestätigen.
Es gibt die anfälligen Vorfacer Türgriffe nicht mehr, habe vorher mit VAG telefoniert, entfallen ohne Ersatz !!!
Vor einigen Monaten bin ich auf gleiches Pbm gestoßen. Türgriff vorne rechts ließ sich gerade noch besorgen. Der Türgriff vorne links (443 837 205 C) war zwar noch gelisted, aber auf Nachfrage dann doch nicht mehr lieferbar :-(

Sei's drum. Jetzt kann eine vermutlich dauerhafte Lösung für dieses leidige Türgriffproblem möglich werden! :-)

Bei den Audi VFL Modellen bricht ja regelmäßig der Türgriff-Hebel aus Guß. Habe in über 20 Jahren schon ein Vermögen dafür ausgegeben...
Jetzt habe ich die Möglichkeit gefunden selbige Türgriffhebel aus massivem Stahl fräsen zu lassen. An den Problemstellen sollen die Hebel zusätzlich leicht dicker ausgeführt werden wie original. Die Hebel können mit einer (abschleifbaren) Zusatznoppe gefertigt werden so dass sie je nach Bedarf für Links UND Rechts vorne eingesetzt werden können. Diese Vollstahl-Hebel sollen schwarz pulverbeschichtet werden und damit gut zum Original-Türgriff passen.

Der Preis je Türgriff-Hebel richtet sich stark nach den Nachfrage. Unter 50-70 Stück scheint eine solch aufwendige Fertigung kaum sinnvoll. Wird diese Grenze überschritten soll der Preis für diesen kritischen, jetzt massiven Türgriff-Hebel in der Größenordnung des Preises für einen original Audi Türgriff vorne (M-Nr. 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C) liegen. Bei stärkerer Nachfrage deutlich darunter.

Meine Fage: Besteht hier konkreter und ernsthafter Bedarf? Wie gesagt: Je mehr desto preiswerter. Ernsthafte Bedarfsbekundungen bitte zusätzlich als PN bis spätestes Ende März an mich.

Werde dann im Forum Bescheid geben ob die Fertigung eines universellen links/rechts Vollstahl Türhebels beauftragt werden kann.


Viele Grüße

Franz
Audi 100 CS Avant, Typ 44, Bj 87, 340tkm

Benutzeravatar
Fabian
Beiträge: 2356
Registriert: Montag 28. April 2008, 00:22
Wohnort: 55299 Nackenheim

Re: 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von Fabian » Sonntag 1. März 2009, 21:42

Hallo Franz,

ich denke nicht das hier derzeit Bedarf an deiner Türgrifflösung besteht.
Wenn man regelmäßig alle beweglichen Teile der Öffnermechanik schmiert und das Schloss richtig eingestellt ist, dann halten die originalen Türgriffe ewig.
Des weiteren gibt es die Griffe zwar bei Audi nicht mehr zu kaufen. Aber im freien Autoteilehandel kann man sie nach wie vor für einen recht geringen Preis kaufen - wenn man sie denn braucht.


Grüße
Fabian
Meine Bleibe ist hinter der Windschutzscheibe.

Mr. Floppy
Beiträge: 2786
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 23:34

Re: 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von Mr. Floppy » Sonntag 1. März 2009, 22:00

Hallo,

wie sieht das denn mit einem Muster aus, das würde das Beurteilen doch einfacher machen, wie das Teil z.b. nach außen hin aussieht, was für Viele ev. ein wichtiger Punkt ist, da man den Griff eben sieht ;-) .

Ich hätte an stabilen Teilen, wenn Sie passen und die Optik stimmt, schon Interesse, da ich auf die Teile aus dem Zubehör nicht viel gebe, die taugen nur bedingt.


Grüße

roland
Ist das heilig, oder kann das weg?

Definition Knallgas: Gas geben bis es knallt.

OurAudi100
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 1. März 2009, 17:54

Re: 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von OurAudi100 » Montag 2. März 2009, 20:21

Hi,

ein Muster (oder Foto) kann es erst geben wenn eine Fertigung angelaufen ist. Denn das erste Stück kostet ein Vermögen. Die anderen 1000 gibt's dann erheblich billiger. Unter 70 Stück wird es sich kaum lohnen mit der Fertigung zu starten.

Um eine Vorstellung von dem tatsächlichen Bedarf zu bekommen (und den vorrausichtlichen Preis sicherer abzuschätzen) die Bedarfsanfrage hier.

Bitte auch mal in den Audi 100 Typ 44 Forum im Thread
http://forum.group44.de/viewtopic.php?t=11816
schauen. Dort gibt es bereits weitere Infos.

Viele Grüße

Franz
Audi 100 CS Avant, Typ 44, Bj 87, 340tkm

wiehst
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 12:02

Re: 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von wiehst » Dienstag 3. März 2009, 22:02

Hallo,

ich habe bei VAG sowohl den rechten als auch den linken Türgriffhebel bekommen. Das war im Januar. Man muß die Teile über Classic-Parts bestellen.

Gruß Stefan

Thomas
Beiträge: 2585
Registriert: Montag 21. April 2008, 11:42
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 443 837 205 C bzw. 443 837 206 C Audi100 VFL Türgriff-Hebel

Beitrag von Thomas » Dienstag 3. März 2009, 22:49

genau.
Dann erhält man allerdings Teile, die man zum Bruchteil des Preises auch im Zubehör (notfalls auch online) bekommt, aber leider keine Original-VAG-Teile mehr.
Der Name "Audi" muß natürlich trotzdem bezahlt werden. :(

Daher bleibt die beste Variante, die vorhandenen Originalteile stets gut geschmiert und eingestellt zu halten, dann gibts auch langfristig keine Probleme.
Sollten dann diese wieder Erwarten eines Tages nicht mehr brauchbar sein, gibt es im Moment auch noch Zubehörteile, deren Qualität allerdings schlechter ist als das, was in den frühen 80'er Jahren des letzten Jahrhunderts verbaut wurde.... :(

Viele Grüße :)
Thomas

(knapp 25 Jahre und über 500.000 km :) ).
Ich trag auch munter den Mülleimer runter.

Antworten