quattro

Der Quattroantrieb

Der Audi 100/200 Typ44 quattro kombinierte als erstes Fahrzeug in seinem Segment die besonderen Vorteile des permanenten Allradantriebs mit dem hohen Komfortangebot einer Oberklasselimousine.

Der permanente quattro-Allradantrieb sorgt für optimale Fahrstabilität, verbunden mit einem hohen Maß an Fahrsicherheit, unter nahezu allen Straßen- und Witterungsbedingungen. Je nach Fahrbahnbeschaffenheit ist bei den Modellen ab 01/88 eine Verteilung der Antriebskraft im Verhältnis von bis zu 25-75% bzw. 75-25% zwischen Vorder- und Hinterachse möglich.

Subscribe to RSS - quattro